iCUTwater PLATINUM

Höchste Ansprüche – ohne Kompromisse
Haben Sie Fragen?

Marco Grohmann   Marco Grohmann
 

Tel.: +49 6672 898-485   
Fax: +49 6672 898-222   
marco.grohmann@imes-icore.de   

iCUTwater PLATINUM

Höchste Ansprüche – ohne Kompromisse

Ob bei den hochpräzisen und spitzendynamischen Linearantrieben oder der bereits integrierten Schlammausbringung – gehen Sie keine Kompromisse ein, sondern fordern Sie von einer erstklassigen Wasserstrahlschneideanlage genau die Merkmale ein, die Sie für Ihren Erfolg benötigen. Durch höchste Maschinen-qualität sind Sie für die Zukunft fortschrittlich ausgestattet. Benötigen Sie mehrere Schneideköpfe an einer justierbar gelagerten Traverse oder an jeweils eigenen gesteuerten Z-Achsen? Eine automatisierte Wasserstandsregelung oder eine Rohrschneidevorrichtung? Oder sogar ein echtes 5-Achs-/3D-Schneidsystem mit Winkelfehlerausgleich? Wir bieten Ihnen alle denkbaren Aufrüstmöglichkeiten. Denn das, was für andere Sonderlösungen sind, ist für die imes-icore GmbH längst Serienstandard. Lassen Sie sich von uns auf Ihrem Weg zum Erfolg unterstützen. Entscheiden Sie sich für eine Wasserstrahlanlage der iCUTwater PLATINUM-Baureihe.

 

 

Highlights

Wasserstrahlschneiden 5-Achs Kopf bis zu 35 grad

•    Lichtschranke / Bedienerschutz
•    CNC-gesteuerte Z-Achse
•    Tischbelastung 1200 kg/m²
•    Abrasiv-Entschlammungsanlage
•    Schneidwasser-Absetzbecken
•    Stufenlos gesteuerte Abrasiv-Dosierung und 200 l Vorratsbehälter
•    Plattenpositionierungssoftware und zusätzliches Teach-In-Softwaremodul
•    Höhenabtastung mit Kollisionsschutz
•    Startausrüstung mit Diamantdüse
•    Automatische Nesting / Verschachtelungsfunktionen
•    Linearmotoren in X- und Y-Achsen
•    Granitauflagen für Linearmotoren in Y-Achse
•    Handbedienteil mit Joystick

 

Optionen

•    Bis zu 12 zusätzliche Schneideköpfe, nach Wunsch an einzelnen motorischen Z-Achsen oder Traversen
•    Edelstahlbecken
•    Maschine in Wunschfarbe (RAL)
•    Startlochbohrmaschine, Wechseltisch
•    Verschiedene Pumpentypen mit bis zu 6200 bar
•    Rohrschneidevorrichtung für Durchmesser von 60 bis 250 mm
•    Echtes 5-Achs-System für Winkelfehlerausgleich und beliebig veränderbaren Anstellwinkel (± 45˚)
      

     

Optional ist der imes-icore 5-Achs Wasserstrahlschneidkopf mit bis zu +/- 35˚
      oder das Powerautomation System mit bis zu +/- 45˚ automatischer Winkelverstellung möglich.

 

Wasserstrahlschneidkopf 5-achsen bis zu 45 grad

Anwendungsbeispiele

•    Glasindustrie
•    Stein-/Marmorverarbeitung
•    Maschinenbau
•    Schiffsbau
•    Stahlbau
•    Werkstattbetrieb
•    Luft- und Raumfahrtindustrie
•    Wehrtechnik/Rüstungsindustrie
•    Bauwesen
•    Medizintechnik
•    Automobil- und Automobilzulieferindustrie
•    Verpackungs- und Papierindustrie
•    Lebensmittelindustrie
•    Ausbildung und Schule
•    Elektroindustrie

 

Typische Materialien

  • Aluminium
  • Marmor
  • Granit
  • Glas/Panzerglas
  • Keramiken
  • Stahl
  • Edelstahl
  • Composite-Werkstoffe
Mehr Informationen
Verfahrbereiche in mm Variabel je nach Version
Tisch-Aufspannfläche BxT in mm Variabel je nach Version
Abmessungen (B x T x H) in mm Variabel je nach Version
Durchlasshöhe in mm Variabel je nach Version
Gewicht in kg Variabel je nach Version
Verfahrgeschwindigkeiten X/Y/Z 0 - 30.000 mm/min
Wiederholgenauigkeit ± 0,01 mm
Antriebsmotoren Linearmotoren (X / Y) und Servomotor (Z)
Führungen Wartungsarme Schwerlast-Stahl-Kugelumlauf-Profilschienen- führungen (X / Y) und Linearführungen mit Kugelumlaufschlitten (Z)
Antriebselemente (X/Y/Z) Linearantriebe (X / Y) und Kugelgewindetriebe spielfrei einstellbar (Z)
Anschlussspannung 400 V / 16 A
Steuerung Nein
Bedienung Verfahrbares Bedienpult
Software Softwarepaket Cos4Mos
Ideal für folgende Materialien Aluminium, Composite Werkstoffe, Edelstahl, Glas/Panzerglas, Granit, Keramiken, Marmor, Stahl
Anwendungsbeispiele Automobil-Zulieferindustrie, Bauwesen, Elektroindustrie, Glasindustrie, Lebensmittel, Luft.- und Raumfahrtindustrie, Maschinenbau, Medizintechnik, Schiffsbau, Stein-/Marmorverarbeitung, Verpackungs- und Papierindustrie, Wehrtechnik / Rüstungsindustrie, Werkstattmaschine
 Technische Daten iCUTwater
PLATINUM 3020
iCUTwater
PLATINUM 4020
iCUTwater
PLATINUM 3060
 Maschinengewicht in kg ca. 3500 ca. 4000 ca. 7000
 Verfahrbereiche (X / Y Z) in mm
3080 / 2050 / 250 4080 / 2050 / 250 3080 / 6050 / 250
 Verfahrgeschwindigkeit in m/min 30
 Tisch-Belastbarkeit in kg/m2 max. 1200
 Positioniergenauigkeit in mm
±  0,03
 Wiederholgenauigkeit in mm
±  0,01
 Antriebsart Linearmotoren (X / Y) und Servomotor (Z)
 Antriebselemente (X / Y / Z) Linearmotoren (X / Y) und Kugelgewindetriebe spielfrei einstellbar (Z)
 Führungen Wartungsarme Schwerlast-Stahl-Kugelumlauf-Profilschienen-
führungen (X / Y) und Linearführungen mit Kugelumlaufschlitten (Z)
 Anschlussspannung 16 A / 400 V
 Bedienung Verfahrbares Bedienpult
 Software
Softwarepaket Cos4Mos

 

Wasserstrahl-Schneidmaschinenfunktionen

  • MarkierenWaterjet cutting 5-axis head up to 35 degree
  • Einstechfunktionen
  • Spezielle Rampenfunktion für schwierige Materialien wie Glass, Stein, Keramik, etc.
  • Bestimmung der Platte (Startposition, Winkel und Größe)
  • Beim Beginn einer Aufgabe kann das 
Plattenbestimmungsprogramm automatisch ausgeführt werden, sofern die Wasserstrahlanlage mit einem geeigneten Sensor ausgestattet ist.
– Manuell durch das Festlegen von Werten
– Manuelle Verarbeitung der Schneid -Job-Liste
– Verschachtelung verschiedener Aufgaben auf einer Platte
– Wiederholung verschiedener Aufgaben auf verschiedenen Platten
– Wechseln von Platten zwischen den Aufgaben
  • Interne/externe Laserpointer-Funktion zur Bestimmung des Startpunkts
  • Stoppen des NC-Prozesses mit den folgenden Optionen
    – Manuelles Zurückfahren auf der Kontur
    – Berücksichtigung von Abrasiv- und Wassermenge, Druck und Ein-/Ausschaltverzögerungen
    – Automatisches Zurückfahren der Z-Achse
    Waterjet cutting 5-axis head up to 35 degree– Manuelles Bewegen der Achsen zu Service- oder Wartungszwecken
    – Berücksichtigung von Sicherheitsproblemen während des Stoppens, z. B. Lichtbalken
    – Automatisches Zurückfahren zur letzten Schneidposition
    – Aus- und Einschalten von Funktionen und Auswählen der richtigen Schneidparameter

C2C-Handhabung (Umriss zu Umriss)
  • Handhabung von Betriebsstoffen wie Anzeigen des Lebenszyklus etc.
  • Beginn der Aufgabe am Teil oder am Umriss
    – Auswahl des Teils durch Berühren des Bildschirms
    – Auswahl durch Eingabe der Teil- oder Umrissnummer
    – Fortfahren an der letzten Schneidkontur
    Pausieren/ Unterbrechen der Aufgabe, um zwischendurch eine andere Aufgabe zu bearbeiten
  • Im Falle eines Stromausfalls Recovery-Funktion mit automatischem Start beim letzten Umriss

 

Ihre Vorteile beim 5-achs Wasserstrahlschneiden

    • Einfache und schnelle Integration
    • Offen für kundenspezifische Anpassungen
    • Einfache Bedienung
    • Hohe Performance
    • Schnelle Inbetriebnahme der Wasserstrahlmaschine
    • Kalkulierbare Dauer und Kostender Inbetriebnahme
 
  • Kurze „Time-To-Market“ Zeit
  • Alles aus einer Hand

 

Erweiterte Funktionen des Wasserstrahlschneidens mit 5-Achsen

  • Erweitertes Rampen
    Die Funktion „special dynamic ramp“ reguliert die Geschwindigkeit bei Kurven, Bögen und Kreise um Abweichungen des Strahls zu kompensieren und für einen
    geraden Schnitt zu sorgen. Diese Funktion ist abhängig vom CAD/CAM System. PA empfiehlt das eigene CAD/CAM System PA Cut.
  • Radiuskorrektur Look Ahead
    Radiuskorrektur Look Ahead ist eine Erweiterung der Standard-Radiuskorrektur Funktion. Mehrere Sätze (Standardwerte 10, 25, 100) können im Voraus betrachten werden, um Bahnkollisionen zu erkennen und zu bearbeiten. Unterschiedliche Einstellungen für Kollisionsbearbeitung sind möglich, z. B.: Bearbeitung einhalten und eine Fehlermeldung generieren, Bahn-Abkürzung abfahren um eine Konturverletzung zu vermeiden. Radiuskorrektur Look Ahead kann auch NC-Programme mit „Dummy“ Sätze (Sätze ohne Verfahr Information) problemlos abarbeiten, was ohne diese Funktion nur in einigen S
    pezialfällen funktioniert.

 

Abstandsregelung für Wasserstrahlmaschinen

Waterjet cutting 5-axis head up to 35 degree

Für die Abstandregelung gibt es verschiedene Möglichkeiten:
– Berühren mittels PLC, um die Höhe herauszufinden
– Mittels verschiedener Berührungsgeräte wie Analogsensor oder pneumatischer Zylinder– Einmalige Berührung bei Beginn eines jeden Umrisses oder mit einem Zeitintervall
– Permanente Abstandsregelung durch einen von der CNC gesteuerten Analogsensor

  • Abrasiv-Tankhandling, was bedeutet, dass auf den Sand aus den großen

Speichertanks zurückgegriffen werden kann, wenn der kleine Tank an der Wasserstrahlmaschine leer geht

  • Wassertank-Reinigungslogik und Wasserstand-Regulierungslogik
  • Verschiedene Arbeitsbereiche für gleichzeitiges Schneiden und Be-/Entladen
  • Datenergebnisse von Schneidparametern wie z.B. Schneidzeit, Anzahl der Teile etc.

 

ERWEITERTE FUNKTIONEN

Waterjet cutting 5-axis head up to 35 degree

  • Höhenkompensation

Mit der Funktion Höhenkompensation kann eine unebene Platte an verschiedenen Positionen

 gemessen werden. Die CNC übernimmt diese Werte und passt anschließend die Werte der Z-Achse automatisch an

  • Fasenschneiden

– Es gibt zwei Möglichkeiten des Fasenschneidens: Mit Vordrehen des Winkels auf der Kontur oder mit Drehen

 des Winkels außerhalb der Kontur
– Für das Vordrehen des Winkels auf der Kontur bietet Power Automation eine spezielle Transformation, die es ermöglicht Ecken ohne zu stoppen und somit präzise zu schneiden.
– Power Automation bietet umfangreiche Messfunktionen unter anderem für die automatische Messung des 3D Kopfs nach der Erstinstallation oder nach einer Kollision.

    • Mehrere Schneidköpfe
      – Es können mehrere Schneidköpfe realisiert werden

– Die Schneidköpfe können sich auf derselben Achse befinden oder sich unabhängig bewegen

– Es können 
auch mehrere Fasenschneidköpfe eingesetzt werden
– Verschiedene Kombinationen, z.B. Wasserstrahl und Bohrspindel sind möglich
  • Mehrere 
    Brücken
    Mehrere Brücken können durch mehrere CNC-Kanäle umgesetzt werden

 

PA HMIWaterjet cutting 5-axis head up to 35 degreeOFFENE BEDIENOBERFLÄCHE

Die HMI für Wasserstrahlschneiden bietet Ihnen alle relevanten Funkti onen zum einfachen und effizienten Bedienen und Programmieren

 

 

Ihrer Wasserstrahlschneidmaschine. Sie kann sehr einfach und sehr fl exibel an die Anforderungen des Bedieners angepasst und erweitert werden. Mittels neuester QT5 Technologie ist die PA HMI nicht nur grafi sch sehr ansprechend, sondern auch sehr leistungsstark.

 

 

 

PA SOFT-PLCWaterjet cutting 5-axis head up to 35 degreeIEC61131-3 CODESYS®

Das Technologiepaket beinhaltet ein vorprogrammiertes Soft -PLC-Programm, welches bereits alle relevante Logik, wie z. B. Start/Stop 


Handling, Antriebshandling, Fehlermeldungshandling und sicherheitsrelevante Funkti onen, enthält. Die meisten Schnitt stellen für gängig verwendete Hochdruckpumpen und Höhensteuerungssysteme sind bereits in der SPS enthalten. Das macht die Integrati on so einfach wie möglich.

PA CUT
PROGRAMMIER- UND BEDIENSOFTWARE

PA CUT ist eine Programmier- und Bediensoft - ware für Schneidmaschinen und kann opti onal

in die PA CNC-Systeme integriert werden. PA CUT bietet umfangreiche Funkti onen und ist einfach zu bedienen.


Funktionen zum Wasserstrahlschneiden

  • Integrierte Platt enverwaltung mit Restplatt enverwaltung
  • Standard Makros
  • Darstellung der Bearbeitung in Echtzeit
  • DIN, DXF und DWG Import
  • Anschnitt verwaltung
  • Multi tasking (Gleichzeitiges Programmieren und Abarbeiten)
  • Abfahrstrategie und Schneidreihenfolge für Wasserstrahlsystem einstellbar
  • Markieren/Anreißen
  • Gemeinsame Trennschnitte
  • Brückenschnitt
  • Kett enschnitt
  • Fasenschneiden
  • Spiegeln und Drehen der Teile
  • Englisch/Metrisch Umschaltung
© 2018 imes-icore GmbH