CORiTEC one DIE INTELLIGENTE
PRAXISLABOR-LÖSUNG

Die Highlights der CORiTEC one

Mono-Block-
Gusskörper

neuartiger, geschlossener
Mono-Block-Gusskörper für
Stabilität und Präzision

Integrierte
Wasserversorgung
und Filterung

integrierte
Druckluftversorgung

selbstständiger
Betrieb ohne externe
Druckluft möglich

Scanner
kompativel

mit allen offenen
Scannern (STL)

Leistungsstarke
Spindel

für Fräs- und Schleifarbeiten
bis 100.000 U/min

Adaptervielfalt

Multiadapter für
bis zu drei Standard-Blöcke oder
Maxi-Blöcke (65 x 40 x 20 mm)

CORiTEC one

DIE INTELLIGENTE PRAXISLABOR-LÖSUNG

Durch den hochwertigen Aufbau aus Aluminiumguss wird höchste Stabilität bei gleichzeitig kleinster Stellfläche gewährleistet. Das System wurde mit einem integrierten, leistungsstarken PC und einem großen Touchscreen Display ausgestattet und unterstützt somit eine komfortable und ergonomische Bedienung. Der 3-fach Blockhalter und sechs Werkzeugpositionen mit Schwesterwerkzeugfunktion gewähren einen wirtschaftlichen, sicheren und schnellen Bearbeitungsprozess bei höchster Qualität. In Kombination mit allen offenen Scannern eignet sich die CORiTEC one ideal für Praxislabore. Als ergänzendes System zur spezialisierten Bearbeitung von Glaskeramiken, Zirkonoxid, Composite-Materialien oder präfabrizierten Abutments lässtdie CORiTEC one aber auch für Kliniken, Labore oder Fräszentren keineWünsche offen.

CAD/CAM Blockbearbeitung

Das neue Maschinensystem CORiTEC one ist perfekt zur Bearbeitung von allen gängigen CAD/CAM Blöcken bis zu einer Größe von 65 x 40 x 20 mm (Maxi-Blöcke) geeignet. Mit der neuen, äußerst stabilen Achskinematik ist die Maschine auch zur Bearbeitung von präfabrizierten Abutments geeignet.

HIGHLIGHTS

  • neuartiger, geschlossener Mono-Block-Gusskörper für Stabilität und Präzision
  • autarker Betrieb ohne externe Druckluft möglich
  • optimiert für den integrierten CAD/CAM-Workflow mit exocad/3shape
  • extrem kurze Schleif- und Fräszeiten
  • kurze Amortisationszeit
  • hohe Präzision durch integrierte Temperaturkompensation
  • Bearbeitung aller gängigen Materialblöcke sowie präfabrizierten Abutments
  • Multiadapter für bis zu drei Standard-Blöcke oder Maxi-Blöcke (65 x 40 x 20 mm)
  • minimale Stellfläche

Applikationen

L-Halter
3-fach Halter
1-fach PreFab Abutment Halter
Krone, Brücke
Inlay, Onlay, Veneer
Hybrid
Abutment
Schiene
Vollprothese
Modell
Bohrschablone
Modellguss
Steg
Teleskoptechnik
Abutment
Hybrid-bearbeitung

CORiTEC one - Glaskeramik Abutment schleifen/fräsen

CORiTEC one - Maxi-Block Zirkonium schleifen/fräsen

Alles auf einen Blick

Abmessungen (B x T x H) in mm
380 x 495 x 600
Anzahl Achsen
4
Anzahl Werkzeugplätze
6
Pmax~ Drehzahl Max.
0,4 kW 80.000 U/min
Achsantriebe
Microstep-Antriebe
Materialwechsel/Anzahl Rohlingsaufnahmen
Manuell 1-3-fach
Trockenbearbeitung
Sehr gut geeignet
Nassbearbeitung
Sehr gut geeignet
Rohlingsbearbeitung 98/98,5mm
Nicht verfügbar
Blockbearbeitung (CAD/CAM-Blöcke)
Sehr gut geeignet
Zirkonoxid/Aluminiumoxid
Gut geeignet
PMMA / Kunststoffe / PEEK / Komposite / Wachs
Gut geeignet
Glaskeramik/Hybridkeramik
Sehr gut geeignet
Sintermetall
Nicht verfügbar
Chrom-Kobalt
Nicht verfügbar
Titan
Präfabrizierte Abutments mit Adapter möglich
Käppchen / Kronen / Inlay / Onlay
Sehr gut geeignet
Brücken bis 3 Glieder
Sehr gut geeignet
Brücken bis 14 Glieder
Nicht verfügbar
Teleskope
Nicht verfügbar
Therapeutische Schienen (Aufbissschienen)
Nicht verfügbar
Zahnmodelle
Nicht verfügbar
Modellguss
Nicht verfügbar
Abutments auf Titan Klebebasis
Gut geeignet
Präfabrizierte Abutments aus Ti/CoCr
Gut geeignet
Einteilige Abutments (Zr, Kunststoffe)
Gut geeignet
Einteilige Abutments (CoCr, Titan)
Nicht verfügbar
Stegkonstruktionen/einteilige Abutmentbrücken auf Implantate
Nicht verfügbar

CORiTEC one

Die intelligente Praxislabor-Lösung 2.0

© 2018 imes-icore GmbH