CORiTEC medical PEEK (Polyetheretherketon)

CORiTEC medical PEEK (Polyetheretherketon)

CORiTEC medical PEEK (Polyetheretherketon)

Werkzeuge für CORiTEC Materialien

Bei der Bearbeitung von Kunststoffen wie PMMA oder PEEK spielt die Unterdrückung der Hitzeentwicklung beim Fräsen eine entscheidende Rolle. Die Bearbeitung dieser Materialien führt mit handelsüblichen Fräswerkzeugen in der Regel zu einer starken Hitzeentwicklung der Fräswerkzeuge. Der dadurch einsetzende Schmelzvorgang der Kunststoffe wirkt sich nachteilig auf die Oberflächengüte und Passung der Restaurationen aus. Zudem werden mit handelsüblichen Werkzeugen nur geringe Standzeiten erreicht.

Die von imes-icore entwickelten und angebotenen Fräswerkzeuge wurden speziell für die hohen Anforderungen beim Fräsen von Kunststoffen optimiert. Die Gleitbeschichtung der Werkzeuge führt zu einem einfachen Abführen der Späne. Damit verbunden wird eine bestmögliche Oberflächengüte bei höchster Standzeit erreicht. Die Fräswerkzeuge für PMMA & Wachs sind in zwei unterschiedlichen Ausführungen verfügbar: einschneidige und zweischneidige Werkzeuge. Die einschneidigen Werkzeuge eignen sich generell für alle Kunststoffe und Wachse sehr gut. Die Werkzeuge sind insbesondere für die Bearbeitung von Hochleistungskunststoffen wie PEEK oder LavaTM Ultimate unverzichtbar. Die zweischneidigen Werkzeuge eignen sich für die Bearbeitung von Standard-PMMA und Wachs. Die zweischneidigen Werkzeuge sind zusätzlich für die Bearbeitung von Zirkoniumdioxid geeignet und sind somit universell einsetzbar.

 

Eigenschaften

  • CORiTEC medical ist ein high-performance Polymer.
  • Exzellente mechanische Eigenschaften
  • Höchste biologische Verträglichkeit
  • Blanks sind aus dem wohl medizinisch am besten 
  • dokumentierten PEEK Optima von Juvora gefertigt.
  • Außergewöhnliche tribologische Eigenschaften 
  • (Reibverschleißverhalten)
  • Nahezu verschleißfrei
 
Indikationsspektrum
  • Für hochbelastete Primär- und Mesostrukturen, 
  • wie z.B. Teleskopkronen, Heilungskronen
  • Klammerretenierte Konstruktionen
  • Ideal antagonistenfreundlicher, bruchsicherer und höchst biokompatibler Werkstoff mit knochenähnlichen mechanischen Eigenschaften, als zukünftiger Ersatz für NEM Versorgungen
  • CORiTEC medical ist in seiner Grundfarbe 
  • erhältlich (Braun-Beige)
  • Kappen
  • Stege
  • Tertiärgerüste
© 2018 imes-icore GmbH