Platinum X3 2010

Die Platinum X3 2010 verfügt über die Verfahrbereiche von 1000mm x 2000mm in X und Y und einer Z-Durchlasshöhe von 250mm somit eignet sich das Frässystem optimal für Platten- und Flachmaterialien wie zum Beispiel Aluminium, Kunststoffe oder Schäume. Das massive Stahluntergestell sowie der Maschinentisch aus geschliffenem Granit sorgen trotz der dynamischen Beschleunigung und Verfahrgeschwindigkeit für hohe Genauigkeit und Standruhe der Anlage.

Durch die im Maschinentisch eingelassenen M8 Gewindebuchsen ist das Aufspannen der Bauteile sowie Anschläge flexibel gestaltbar was das Ganze sehr vereinfacht. Ebenso der optionale Vakuumtisch vereinfacht das Aufspannen der Bauteile. Durch den frontseitigen Tischausbruch können hohe Bauteile bearbeitet werden.

Die überkopfliegenden Y-Achsen, die an der Unterseite des Maschinentisches montiert sind, sorgen für eine optimale und barrierefreie Aufspannung. Die Beladung des Tisches kann von 3 Seiten sowie von oben durch einen Gabelstapler bzw. Deckenkran erfolgen.

Modernste Steuerungstechnologie und bis zu 6kW Spindelleistung

Gesteuert wird die Maschine mit der Heidenhain TNC 620 Steuerung. Hierdurch ergibt sich die Möglichkeit das System mit anderen Maschinen zu vernetzen (Industrie 4.0). Damit findet die Maschine auch in high End Technologie Unternehmen ihren Bestimmungsort. Industriestandards wie Späneförderer, Dreh-Schwenk-Achsen, Vakuum Spanntechnik oder Werkzeugwechsler bis zu 120 Werkzeugen gehören natürlich optional mit zum System und runden das Paket ab.

Schreib einen Kommentar

Benötigte Felder sind mit * markiert.


*