imes-icore in Kooperation mit der Zahnarztpraxis der nächsten Generation

Die erste Zahnarztmusterpraxis der „Zahnarztpraxis der Zukunft“ (ZPdZ) mit dem Namen „ZAP8“ wurde im November 2019 in Düsseldorf eröffnet. Hierbei handelt es sich um eine Referenzpraxis, welche sich jedoch im normalen zahnärztlichen Alltagsgeschäft befindet. In dieser Zahnarztpraxis wurde das CORiTEC one Frässystem von imes-icore integriert.

Die CORiTEC one der imes-icore fügt sich optimal in das Konzept der modernen Zahnarztpraxen ein, da die Einheit eine ideale Größe für Praxen besitzt, ebenso gewährleitet die CORiTEC one durch ihren hochwertigen Aufbau aus Aluminiumguss höchste Stabilität. Das CAD/CAM Maschinensystem lässt sich über einen großen Touchscreen in der Maschine angenehm und einfach bedienen. Das CORiTEC CAD/CAM Maschinensystem von imes-icore ist auch für kommende Zahnarztpraxen geplant.

U. Sommer, Vorstandsvorsitzender der apoBank

Die Zahnarztpraxis der Zukunft gehört als Tochtergesellschaft zur apoBank. Die Abkürzung ZPdZ steht für „Zahnarztpraxis der Zukunft“ und steht für die nächste Generation von Zahnarztpraxen. Die ZPdZ gründet Zahnarztpraxen und richtet diese vollständig, sowohl in Equipment, wie auch Design ein. Das Besondere bei diesen eingerichteten Praxen ist das System der Vermietung an Zahnärzten/Zahnärztinnen einzeln, so wie an Gemeinschaftspraxen. Eine weitere Besonderheit ist die spätere Option auf Übernahme der Praxis.