iCAM V5 dental CAM UPGRADE

Die professionelle Dental CAM-Lösung iCAM V5 smart

bekommt ein UPGRADE

 

Einen Überblick über aktuelle Dental CAM Features erhalten Sie in der nachfolgenden Liste:

 

 

 

  • iCAM V5 smart ist mit allen imes-icore® Dentalfräsmaschinen kompatibel
  • Restaurationen importieren (Beliebige dentale Restorationstypen wie Krone, Brücke, Abutment, etc. können in iCAM V5 smart importiert werden)
  • Haltestifte – Äquator (Haltestege werden automatisch erstellt, nachdem alle Objekte importiert wurden.)
  • Neue Haltestiftform – eckig (Eckige Haltestifte können graviert werden und folgen der Äquatorlinie.)
  • Multilayer Rohlinge (iCAM V5 smart unterstützt alle zur Zeit relevanten Dentalwerkstoffe.)
  • Optimierte Kavitätspassung / Anschlusspassung
  • ReFit (In iCAM V5 smart werden Implantatgeometrien mit der Funktion ReFit optimiert. Die Funktion ist optional)
  • Neue C-Halter (Optional erweiterbar)
    • Für CORiTEC 350i (PRO / Loader)
  • Neue dental CAM Einstellmöglichkeiten
    • Analyse der Objekte
    • Präparationslinie verändern
    • Erkennung der Bohrachsen und Bohrlöcher
    • Zusammenfassende Berichte
    • Integration von vorhandenen Rohlingen über Bilddateien
    • Auswahl von speziell zu bearbeitenden Bereichen
    • Deckelflächen für Bohrungen und Kavitäten zur Vermeidung unnötiger Fräsbearbeitungen dieser Bereiche
    • Öffnen mehrerer Instanzen (Multisession möglich)
  • Vorgefertigte Abutment Systeme (Optional erweiterbar)
    • Preface® (Medentika)
    • NT-Preform® (nt-trading)
    • DESS
    • BioHPP
    • TiGEN
  • Neue Monostrategien
    • Neue Werkzeuge für Implantat Geometrien
    • Neue Bohrwerkzeuge (Metall)
    • Si-tec TK soft Reibungselemente unterstützt
    • Optional 1,5mm in der Kavität (Metall)
    • 1,5mm Werkzeug für schlichten der Außenseite (Metall)
    • Optionales Zweitwerkzeug für Kavitätenbearbeitung
    • Gewindefräsen (muss angepasst werden)
    • T-Werkzeug benutzbar (muss angepasst werden)
    • Schruppblöcke für Metallrohlinge, die größer als 15 mm sind
    • Längere Werkzeuge, um Bohrungen bis 15 mm Tiefe zu bearbeiten
  • Integration neuer Dental Fräswerkzeuge
    • T62 – 2,0 mm torus (r=0.2mm l=16mm)
    • T63 – 1.5 mm torus (r=0.08 l=7mm)
    • T64 – 1.5 mm torus long (r=0.08 l=15mm)
    • T67 – 2,0 mm shaft short (l=7mm 4 blades)
    • T68 – 1.5 mm shaft long (l=15mm 4 blades)
    • T80 – 2,5 mm drill (l=22mm)
    • T81 – 1,5 mm drill (l=18mm)

Anfragen direkt über die iCAM V5 smart Produktseite hier …

Schreib einen Kommentar

Benötigte Felder sind mit * markiert.


*