imes-icore® launcht ihre neue CORiTEC 250i Loader PRO

Es gibt wieder mal Neuigkeiten aus dem hessischen Eiterfeld: die imes-icore® GmbH launcht  das brandneue dentale Fräsmaschinen-System CORiTEC 250i Loader PRO. Das Unternehmen stellt seit über 19 Jahren dentale Fräsmaschinen her und macht sich insbesondere mit professionellen und hochwertigen CAD/CAM-Systemen einen Namen. Mit der CORiTEC 250i Loader PRO bringt imes-icore® nun ein System auf den Markt, welches perfekt auf die aktuellen Bedürfnisse von Zahntechnikern in Laboren zugeschnitten ist. Wer ein kompaktes Frässystem sucht, das auf kleinstem Raum eine perfektionierte Automatisierung und Anwendungsvielfalt bietet, wird bei der Neuentwicklung von imes-icore® fündig.

Maximale Leistung bei geringem Platzbedarf, etliche neue Features und eine vollständige Automatisierung – diese Eigenschaften machen die CORiTEC 250i Loader PRO zu einem hochklassigen System für die Ronden- und Blockbearbeitung. Der neuartige Monoblock-Gusskörper verleiht der CORiTEC 250i Loader PRO maximale Stabilität, um jede Restauration mit gleichbleibend hoher Präzision zu bearbeiten. Die dynamische 5-Achs-Simultanbearbeitung mit hohen Anstellungswinkeln und die Spannadapter-Vielfalt verschaffen dem System ein unerreichtes Spektrum an Indikationsmöglichkeiten.

Auch bei der Maschinensoftware überzeugt die CORiTEC 250i Loader PRO mit Innovation und technischem Fortschritt. Bei der Entwicklung der Bedienungssoftware  „CORiTEC SmartControl“ legte imes-icore® besonderen Wert auf eine intuitive und einfache Maschinenbedienung über den integrierten Windows-PC und Touchscreen. Das spiegelt sich in der Benutzeroberfläche wider, die den Bediener mit klaren, grafischen Elementen sicher und schnell zum gewünschten Ergebnis führt.

Die CORiTEC 250i Loader PRO bietet dem Anwender die Möglichkeit der Nass- und Trockenbearbeitung in einem System. Mit der Maschine lassen sich bevorzugte Materialien wie Zirkoniumdioxid, PEEK, Wachs, PMMA, Composite und weitere Materialien mühelos bearbeiten. Die Nassbearbeitung erweitert das Fertigungsspektrum um die Herstellung von CAD/CAM-Blöcken, beispielsweise Glaskeramik und Lithium-Disilikat. Durch die hohe Maschinenstabilität ist die Bearbeitung von Metallen möglich, wie beispielsweise präfabrizierte Abutments aus Titan oder Chrom-Kobalt, die durch ein innovatives Adaptersystem fixiert werden. Das Kühl- und Filtersysten für die Nassbearbeitung ist voll integriert, was einen externen Wasseranschluss nicht erforderlich macht.

Zusätzlich überzeugt die CORiTEC 250i Loader PRO mit einer leistungsstarken Hochfrequenzspindel. Bei einer Leistung von 750 Watt und einer maximalen Drehzahl von bis zu 100.000 Umdrehungen pro Minute vereint diese die perfekte Kombination aus Schnelligkeit und Leistung. Ein integrierter Ionisator verhindert bei der Bearbeitung von Kunststoffen die statische Aufladung der Frässpäne, was einen saubereren Innenraum und einen geringeren Reinigungsaufwand der Maschine bewirkt. Unterstützt wird die einfache Pflege durch eine integrierte Reinigungsfunktion, die den Bearbeitungsraum säubert. Dank des vollautomatischen 7-fachen (optional: 9-fachen) Rohlingwechslers und des 16-fachen Werkzeugwechslers lassen sich alle gängigen Applikationen der dentalen Branche vollautomatisch herstellen.

Die integrierte Temperaturkompensation sorgt für dauerhaft präzise Fräsergebnisse unabhängig von Temperaturschwankungen in der Umgebung oder in der Maschine. Dank der offenen Softwarearchitektur der Systeme ist es möglich, die Maschinen mit vielen gängigen Scannern sowie CAD- und CAM-Software zu kombinieren.

Mit all ihren positiven Eigenschaften bietet die CORiTEC 250i Loader PRO von imes-icore® beste Qualität, hohe Flexibilität und maximale Automatisierung bei gleichzeitig einfachster Bedienung. Weitere Informationen erhalten Sie online unter www.imes-icore.de. Dort bietet sich ebenfalls die Möglichkeit, Mitarbeiter von imes-icore® telefonisch oder per E-Mail für eine persönliche Beratung zu kontaktieren. Diese helfen jedem Interessenten dabei, das für ihn passende System aus der großen Maschinenfamilie der CORiTEC-Systeme zu finden.