INFORMATION zum COVID-19 (“Corona”)-Virus   Sehr geehrte Kunden, Partner und Freunde, die globale COVID-19 Krise entwickelt sich für uns alle zu einer Herausforderung ungeahnten Ausmaßes. Die Eindämmung der Virus-Ausbreitung und die Gewährleistung der Gesundheit aller Menschen sind in dieser Situation zweifellos die wichtigsten Prioritäten für uns alle. Den Vorgaben der staatlichen Behörden folgend haben wir… Weiterlesen »

Unser Video gibt Aufschluss über die Ausbildung bei imes-icore.

Die imes-icore GmbH beschäftigt derzeit knapp 200 Mitarbeiter – und ist ständig auf der Suche nach jungen, dynamischen Menschen, die den Erfolg des Unternehmens im Rahmen einer Ausbildung oder eines dualen Studiums vorantreiben. Der mittelständische Betrieb spezialisiert sich auf die Entwicklung, Produktion, Vertrieb und Service von hochtechnologischen Maschinen. Die dabei entstehenden Systeme finden Einsatz bei… Weiterlesen »

Gemeinsam mit bekannten Unternehmen wie 3shape, trumpf und Prodways stellt imes-icore bahnbrechende Neuerungen im Bereich der Dentalprodukte vor. Im imes-icore-Ballsaal, dem Hong-Kong-Room des West Towers in Chicago, stellt eine Vielzahl von internationalen Rednern ihre neuesten Anwendungen, Lösungen und Systeme vor. Christoph Stark, CEO von imes-icore, präsentiert die größten Vorzüge der neuen Kooperation mit trumpf. Diese… Weiterlesen »

Die erste Zahnarztmusterpraxis der „Zahnarztpraxis der Zukunft“ (ZPdZ) mit dem Namen „ZAP8“ wurde im November 2019 in Düsseldorf eröffnet. Hierbei handelt es sich um eine Referenzpraxis, welche sich jedoch im normalen zahnärztlichen Alltagsgeschäft befindet. In dieser Zahnarztpraxis wurde das CORiTEC one Frässystem von imes-icore integriert. Die CORiTEC one der imes-icore fügt sich optimal in das… Weiterlesen »

Mit den neuen Materialtypen Hybrid Keramik, Lithiumsilikat, Lithium Disilikat, Feldspar und Leucite Feldspar können Sie dank optimierten Strategien jetzt noch prozesssicherer und zeitoptimierter schleifen. Viele neue Rohteile runden den Workflow ab. Neue Rohteile: 3M™ ESPE©   Lava ™  Ultimate COLTENE© BRILLIANT Crios creamed© AMBARINO® Dentsply Sirona© Celtra® GC© CERASMART™270 GC© Initial™ LRF GC© Inicial™ LiSi… Weiterlesen »

Durch die stetige Weiterentwicklung von Möglichkeiten und Applikationen, die mit imes-icore® Fräsmaschinen herstellbar sind, ist im Laufe der Zeit auch das Produktportfolio der unterschiedlichen Fräs- und Schleifwerkzeuge stetig erweitert worden. Mittlerweile bietet imes-icore® 63 unterschiedliche Werkzeuge an, die bezugnehmend auf unterschiedlichste Applikationen und Materialien erforderlich sind. Aktuell werden alle imes-icore® Werkzeuge mit blauem Verpackungssockel geliefert…. Weiterlesen »

Die Platinum X3 2010 verfügt über die Verfahrbereiche von 1000mm x 2000mm in X und Y und einer Z-Durchlasshöhe von 250mm somit eignet sich das Frässystem optimal für Platten- und Flachmaterialien wie zum Beispiel Aluminium, Kunststoffe oder Schäume. Das massive Stahluntergestell sowie der Maschinentisch aus geschliffenem Granit sorgen trotz der dynamischen Beschleunigung und Verfahrgeschwindigkeit für… Weiterlesen »

Das Großformat Maschinensystem verfügt über einen effektiven Verfahrbereich von 1500mm x 3000mm und eignet sich ideal für die Plattenbearbeitung. Die EVO 1530 wird über die hochwertige B&R Steuerung mit Touchscreen Bedienung gesteuert. Ein besonderes Leistungsmerkmal ist die serienmäßig verbaute 6kW Spindel. Dadurch wird das Bearbeiten der verschiedensten Plattenmaterialien effektiv und Effizienz. Ein weiteres Highlight der… Weiterlesen »

Zum 12.08.2019 startet imes-icore GmbH offiziell die CAD/CAM Dental Akademie.   Mit dem Konzept der CAD/CAM Dental Akademie geht imes-icore direkt auf den Wunsch Ihrer Kunden nach mehr Information und Hintergrundwissen über die Frässysteme, Werkzeuge, sowie CAM Software und deren Anwendung ein. Der Kunde hat hier die einmalige Möglichkeit, den kompletten Workflow der Digital Dentistry… Weiterlesen »

Mit der hochgenauen CORiTEC 650i-Maschine wurde mit Technologiepartnern ein spezielles Verfahren entwickelt um Arbeiten, die vorher im SLM-Verfahren gefertigt wurden, mit hoher Präzision nachzufräsen. Hierdurch lassen sich z.B. hochkomplexe Steg-Konstruktionen aus verschiedenen Materialien wie Titan oder CoCr vorab günstig im SLM-Verfahren aufbauen und Interfaces mit der CORiTEC 650i auf die perfekte Passung und Oberflächengüte anschließend… Weiterlesen »