Direkt für Sie da:+49 (0) 6672-898 228

Laser- Markier und Schneidmaschinen

 

Flexible Laseranlagen von imes-icore

Das spektrum der Lasermaschinen erstreckt sich von einfachem Laser-Gravieren von Kunststoffen, Holz oder Metall, bis hin zum Laser-Schneiden von Folien und Flachmetallen. 


Um der Anwendergruppe eine einfachere Auswahl bei dem entsprechenden CNC Maschinen zu ermöglichen, unterteilen wir unsere Laseranlagen in: 

Economy-Serie - Laseranlagen mit geringer Aufstellfläche für Ausbildung sowie Prototypenherstellung oder Kleinstserien

Industry-Serie - Laseranlagen für die Serienfertigung von Lasererzeugnissen mit großen Verfahrwegen

Premium-Serie - Laseranlagen für die Bearbeitung von hochgenauen Teilen wie z.B. dem Mikro Laserschneiden
 

Einzigartige Laser-Systeme wie der preisgünstige i-las Diodenlaser ermöglichen das Laser-Gravieren von Kunst- und Schaumstoffen. Der i-las PLATINUM Laser basiert auf dem imes-icore PLATINUM Konzept. Hier werden hochwertigste Materialien eingesetzt, um größtmögliche Genauigkeiten zu erreichen. Mit einem Faserlaser mit bis zu 1000Watt  Leistung ermöglicht die i-las PLATINUM das Laser-Schneiden von Metallen auch in größeren Dicken.

In absteigender Reihenfolge

In absteigender Reihenfolge

FAQ's (Frequently Asked Questions) über Laserschneidanlagen und Lasergravieranlagen von imes-icore

Dieser Bereich ist ein Highlight und ein wertvoller Service bei der Auswahl Ihrer Laseranlage, um alle wichtigen und notwendigen Hintergrundinformationen zu unseren Lasermaschinen zu erfahren.   

Die einzelnen Fragen zu unseren Lasermaschinen gliedern sich in unterschiedliche Themenbereiche:

 

Wie lange sind die Lieferzeit für Laserschneidanlagen

Welche Kosten sind für eine Laseranlage zu veranschlagen?

Verkauft die imes-icore GmbH ebenfalls gebrauchte Laserstrahlanlagen?

Welche Arten von Laseranlagen gibt es?

Welche Konfigurationsmöglichkeiten für Laserschneidanlagen / Lasergravieranlagen gibt es?

Gewährleistung für Laseranlagen?

Serviceintervalle von Laseranlagen?

Bereitschaft Techniker für Laserschneidmaschinen und Lasergravieranlagen?

Umbau-Erweiterungsmöglichkeiten für Lasermaschinen?

Welche Laserleistung ist für welche Laser-Anwendung geeignet?

Welche Voraussetzungen müssen für das Aufstellen einer Laseranlage gegeben sein?

 


 

Wie lange sind die Lieferzeit für Laserschneidanlagen

Die Lieferzeit der Laser-Maschine ist abhängig von den Ausstattungswünschen des Kunden. Vorführanlagen sind sofort einsatzbereit und verfügbar.

 



Welche Kosten sind für eine Laseranlage zu veranschlagen?

Es gibt zum einen Laser-Markierungsanlagen. Diese beginnen bei ca. 26.000 Euro. Der ist aber auch abhängig in welcher Ausbaustufe der Kunde den Markierungslaser haben möchte. Laserschneidanlagen beginnen bei ca. 80.000 Euro. Je nachdem welche Laserleistung und Maschinengröße benötigt wird.

 



Verkauft die imes-icore GmbH ebenfalls gebrauchte Laserstrahlanlagen?

Hin und wieder bieten wir gebrauchte Lasersysteme an, entweder unsere Vorführlasermaschinen oder Inzahlungnahmen für neue Lasermaschinen. Informieren Sie sich regelmäßig nach aktuellen Angeboten.

 



Welche Arten von Laseranlagen gibt es?

Eine grobe Einteilung, neben der Arbeitsplatzgröße, wäre die Einteilung in Markierungs- und Schneidlaser. Markierlaser-Maschinen sind von Ihren Anschaffungskosten günstiger und ermöglichen das Gravieren von Oberflächen wie z.B. Metall, Holz oder Keramiken. Soll die Laseranlage zum Laserschneiden verwendet werden, bieten wir hochwertige Laserschneidmaschinen  mit der passenden Laserquelle für die jeweilige Anwendung an. Wir unterscheiden zwischen Markierungslaser und Schneidlaseranlagen. Markierungslasersysteme ermöglichen das Gravieren von Oberflächen. Abhängig vom Material ist es hier möglich unterschiedliche Laserquellen einzusetzen. Diese Lasermarkierungssysteme können optional auch mit Achssystem angeboten werden Um größere Teile zu markieren. Laserschneidanlagen haben unterschiedliche Schneidquellen ebenso unterschiedliche Leistungsgrößen. Dies ist abhängig von der Materialstärke die geschnitten werden soll. Ebenso kann man diese Systeme in unterschiedlichen Verfahrgrößen aufbauen.

  


Welche Konfigurationsmöglichkeiten für Laserschneidanlagen / Lasergravieranlagen gibt es?

Es gibt verschiedene Konfigurationsmöglichkeiten. Die Laserschneidanlage müssen auf jeden Fall mit einer Absauganlage ausgestattet werden da hier Dämpfe entstehen können die gesundheitsschädigend sein können. Man kann das System mit einer Kamera ausstatten um die Lage der/des Bleches zu bestimmen und zu korrigieren. Rotlichtpointer finden Ihren Einsatz zur Nullpunktfindung. Spannvorrichtungen, Rohraufnahmen können ebenfalls realisiert werden.

  


Gewährleistung für Laseranlagen?

Jede neue Lasermaschine erhält 12 Monate Gewährleistung, auf Wunsch kann diese zu fairen Konditionen selbstverständlich auf 24 Monate erhöht werden. Weitere Möglichkeit bietet das Abschließen von Service-Verträgen bei denen die Wartungen ihrer Laserschneidmaschine in regelmäßigen Intervallen von unseren Servicekräften durchgeführt wird.

 


Serviceintervalle von Laseranlagen?

Säubern und reinigen des Lasersystemes können vom Kunden selbst durchgeführt werden sowie auch kleiner Wartungsarbeiten. Je nach Auslastung der Anlage empfehlen wir unterschiedliche Wartungsintervalle. Bei einschichtbetrieb empfehlen wir min. 1 Wartung pro Jahr. Bei mehrschichtbetrieb empfehlen wir 1 Wartung pro Halbjahr.

 


Bereitschaft Techniker für Laserschneidmaschinen und Lasergravieranlagen?

Unser Service ist von montags bis freitags für Sie da.

 


Umbau-Erweiterungsmöglichkeiten für Lasermaschinen?

Die Lasersysteme können gegebenfalls später mit mehreren optionalen Ausstattungen nachgerüstet werden wie zum Beispiel der Einbau einer stärkeren Laserquelle oder aber auch das Nachrüsten einer Drehachse.

 



Welche Laserleistung ist für welche Laser-Anwendung geeignet?

Die Benötige Laserleistung ist auf die Laseranwendung abgestimmt. Mit 20-30 Watt ist es möglich verschiedenste Materialien zu Markieren oder das Abtragen von Beschichtungen. So lassen sich dank des Lasers Papier, Schaumstoffe, Leder oder Metalle Gravieren. Sollen Blechmaterialien mit Laser geschnitten werden Leistungen ab 500 Watt benötigt. Je nach Dicke der zu schneidenden Materialien bieten wir Schneidlaser bis zu 2000 Watt an.

  



Welche Voraussetzungen müssen für das Aufstellen einer Laseranlage gegeben sein?

Die Lasermaschinen benötigen entsprechend der Laserquelle  einen passenden Stromanschluss. sowie trockene-/ölfreie Druckluft und selbstverständlich einen Anschluss jeweils für Schutzgas oder Sauerstoff

 

Zum FAQ Anfang